Angebote zu "Wollte" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Seek Thermal Wärmebildkamera mit integrierter T...
Aktuell
489,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die neue Seek Thermal Reveal FF (FF steht für Fast Frame) ist eine Wärmebildkamera mit True Thermal Sensor, kombiniert mit einer starken LED Taschenlampe. Das Display des Reveal FF hat eine beschleunigte Bildwiederholfrequenz. Die angezeigten Bilder sind flüssig: wichtig für Security, Jagd und das Erkennen von bewegten Objekten. Selbst für das Erkennen von Lecks und sonstiges ist das Reveal FF eine klare Verbesserung. Reveal FF ist tragbar, robust und präzise. Reveal findet überall Verwendung - z.B. Lecks in Wasserleitungen finden; Dach, Wände, Fenster auf undichte Stellen prüfen; elektronische Verbindungen prüfen; Energiefresser im Haushalt finden. Auch nützlich für Outdoor Fans, Jäger, Camper, Bootfahrer und Segler. Im Sicherheitsbereich, bei Polizei-Einsätzen findet Seek Thermal Reveal FF Anwendung, speziell bei Nacht. Reveal FF kombiniert die fortgeschrittene Thermal-Kamera mit einer starken LED Beleuchtung (300 Lumen) in einem. Warum die integriete Taschenlampe ? Reveal sieht bei Finsternis, das Auge aber nicht ! Designt für die herausfordernden Situationen des Alltags. Reveal funktioniert bei völliger Dunkelheit, am hellichten Tag und bei schlechten Sichtverhältnissen. Auf Knopfdruck werden .jpg Bilder aufgenommen und auf die MicroSD-Karte gespeichert. Der Filter-Knopf ermöglicht das Darstellen in verschiedenen Farbvarianten. Die nummerische Temparatur des Objekts kann wahlweise auf dem Display angezeigt werden. Der weite Blickwinkel von 36 Grad eignet sich besonders für thermische Prüfungen - Seek Thermal ist ideal für Heimwerker, Inspektoren, Klempner, Elektriker, Gutachter, Spezialisten für Isolierungstechnik und HVAC, Tierhalter uva. 206 x 156 thermischer Sensor, , 36 Grad Blickwinkel, , 2,4 Zoll Bildschirm / 206 x 156 Display-Auflösung / 19Hz Bildwiederholfrequenz, , Taschenlampe 300 Lumen hell, , Photos in .png aufnehmen und auf die SD-Karte abspeichern, , Temperatur des Objekts wird auf dem Display angezeigt, , Zeigt Temperaturunterschiede im Bereich von -40C bis 330C, , Wärmequellen werden auf eine Entfernung von bis zu 160 m erfaßt, , Long Wave Infrarot 7,2 - 13 Microns, 12u Pixel Pitch, , Vanadium Oxide Mikrobolometer, Chalcogenide Linse, , Wiederaufladbarer Lithium Akku hält bis zu 9 Stunden, , Bilder können per Mikro-USB Kabel oder über die MicroSD-Karte downgeloaded werden, , Micro-USB Aufladekabel anbei, , Staub- und wasserabweisend, , Handgelenk-Schlaufe inklusive, Lieferumfang: Seek Thermal Reveal FF, 512MB MicroSD Karte, Mikro-USB Ladekabel Dimensionen des Reveal FF: 11,7cm lang x 6,4cm breit x 2,8cm tief / Gewicht: 185g Material des Gehäuses: PVC / Gummi / Plastik

Anbieter: OTTO
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Kultkomödien-Roy Black-Sam
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Hilfe, ich liebe Zwillinge!:Modefotograf Andy hat gute Aussichten kauf einen Jahresvertrag bei der Agentur "Public". Allerdings gibt es eine Bedingung: er muss der Agenturchefin Sheila ein paar exklusive Aufnahmen des Starmodels Hanna Peters beschaffen, das schon seit Jahren für die Konkurrenz arbeitet. Andy lässt seinen Charme spielen und gibt sich vor der rennsportbegeisterten Hanna als Rennfahrer aus. Onkel Fritz, an der Rennstrecke als Mechaniker tätig und Erfinder eines sensationellen, bisher noch nicht erprobten Kraftstoffes, soll ihr alles zeigen, damit Neffe Andy ungestört seine Photos schießen kann. Der Plan misslingt, als der aufgebrachte Rennleiter Gusevius Andy beim heimlichen Fotografieren überrascht und ihm prompt den Film aus der Kamera reißt. Hanna verlässt empört die Rennbahn und Neffe und Onkel flüchten ebenfalls schnellen Fußes. Das Duo nimmt unverzüglich Hannas Spur wieder auf und folgt ihr an den Wörthersee. In der dort angesiedelten Mädchenhotelfachschule unterrichtet Hannas Zwillingsschwester Renate, von deren Existenz die beiden gar nichts wissen. Um sich unerkannt Zutritt zu verschaffen, schlüpft Onkel Fritz in Damenkleider und gibt sich als neue Kochlehrerin aus, begleitet von Assistent Andy. Hanna erkennt ihn sofort wieder und heckt mit Schwester Renate ein schelmisches Verwirrspiel à la Hase und Igel aus.-> Immer Ärger mit den Paukern:Peter Hartung, Student an der technischen Hochschule, wollte lediglich seinen kleinen Bruder Paul ins Internat bringen. Auf dem Weg dorthin versucht ihn sein Freund Hans Werner zu einem Rollentausch zu überreden. Peter denkt nicht im Traum daran, für Hans die Schulbank zu drücken, erst als er die Bekanntschaft von Christa macht, die in der benachbarten Modeschule arbeitet, ändert er seine Meinung. Dass Christa kurz zuvor ihre Verlobung mit Dr. Werner, seinem zukünftigen Literaturlehrer, gelöst hat, ahnt er nicht. Der Unterricht bei dem eifersüchtigen Ex-Verlobten wird zum Spießrutenlauf, was der allgemeinen guten Stimmung aber keinen Abbruch tut. Bruder Paul sorgt ebenfalls für reichlich Aufregung. Kein Tag vergeht, an dem er keinen Streich ausheckt. Innerhalb der heiligen Schulmauern entwickelt sich die wildeste Internatskomödie seit Einführung der Schulpflicht - Explosionen, Polizeieinsatz und Feueralarm - doch Direktor Dr. Schwabmann nimmts gelassen.-> Wenn mein Schätzchen auf die Pauke haut:Unruhige Zeiten für eine ruhigen Komponisten: Kristian Wernher soll für seinen Vater, den Chef der "Internationalen Berg AG", uranhaltige Gesteinsproben aus Brasilien nach Österreich, genau genommen zum Wörthersee, überführen. Alles läuft unter strengster Geheimhaltung, der Treffpunkt wird nur unter Koordinaten durchs Telefon geflüstert, denn die Konkurrenz hat Wind von der Sache bekommen und zwei Agenten auf Kristians Fährte gesetzt. Die beiden - mit Geschick und Intelligenz nicht gerade gesegnet - jagen ständig dem Falschen nach. Doch Kristians Reise wird deshalb trotzdem nicht einfacher. An seinem Übergabeort eingetroffen, trägt er sich unter falschem Namen ins Hotelbuch ein, nicht ahnend, dass der Namensträger der verhasste zukünftige Nachfolger des allseits beliebten Gymnasialdirektors Bercelius ist. Das ruft desse Nichte Felicitas aus den Plan. Doch der smarte Gesteinsschmuggler weiß die Krallen dieser Katze zu stutzen.-> Wer zuletzt lacht, lacht am Besten:"Hotel Schloß Seefelds, das kinderfreundliche Hotel. Hier dürfen Ihre Kleinen tun und lassen, was sie wollen!" - hätte Leo Frobe - nius doch niemals diese Prospekte drucken lassen. Diese verzweifelte Maßnahme beschert seinen letzten zahlungskräftigen Gästen unerträgliche Kinderstreiche und dem hochverschuldeten Hotelier deren vorzeitige Abreise. Hunderttausend DM müssen innerhalb von zwei Wochen an die Bank zurückbezahlt werden, sonst droht die Pfändung. Nichte Sabine übernimmt resolut die Geschäftsführung, um zu retten, was zu retten ist. Der Generaldirektor der Mertens Hotelbetriebe hat sein Kaufinteresse bekundet und will nun inkognito Schloß Seefels in Augenschein nehmen. Da ein älterer Herr erwartet wird, kann Robby Mertens, der Juniorchef, unbemerkt eine Stelle als Portier annehmen und Sabine, in die er sich auf den ersten Blick verliebt hat, tatkräftig unterstützen. Die Rolle, in die er da geschlüpft ist, beschert ihm allerdings unverhofft Ehefrau und Kind, Ärger mit Sabine und eine ganze Reihe Komplikationen.-> Wenn du bei mir bist:Für Chris und Tamani war es Liebe auf den ersten Blick. Jetzt sitzen sie an Bord eines Fluges nach Thailand. Chris (Roy Black) ist Copilot und soll dort mit seiner Crew eine andere Maschine übernehmen. Tamanis Vater, der König von Thailand, holt seine Tochter zurück, um sie standesgemäß mit einem Prinzen zu verheiraten. So beginnt eine turbulente Komödie und eine bittersüße Liebesgeschichte im Land der tausend Tempel.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Seek Thermal Wärmebildkamera mit integrierter T...
Angebot
489,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Seek Thermal Reveal ist eine Wärmebildkamera mit True Thermal Sensor, kombiniert mit einer starken LED Taschenlampe. Reveal ist tragbar, robust und äußerst präzise. Reveal findet überall Verwendung - z.B. Lecks in Wasserleitungen finden; Dach, Wände, Fenster auf undichte Stellen prüfen; elektronische Verbindungen prüfen; Energiefresser im Haushalt finden. Auch nützlich für Outdoor Fans, Jäger, Camper, Bootfahrer und Segler. Im Sicherheitsbereich, bei Polizei-Einsätzen findet Seek Thermal Reveal Anwendung, speziell bei Nacht. Reveal kombiniert die fortgeschrittene Thermal-Kamera mit einer starken LED Beleuchtung (300 Lumen) in einem. Warum die integriete Taschenlampe ? Reveal sieht bei Finsternis, das Auge aber nicht ! Designt für die herausfordernden Situationen des Alltags. Reveal funktioniert bei völliger Dunkelheit, am hellichten Tag und bei schlechten Sichtverhältnissen. Auf Knopfdruck werden .jpg Bilder aufgenommen und auf die MicroSD-Karte gespeichert. Der Filter-Knopf ermöglicht das Darstellen in verschiedenen Farbvarianten. Die nummerische Temparatur des Objekts kann wahlweise auf dem Display angezeigt werden. Der weite Blickwinkel von 36 Grad eignet sich besonders für thermische Prüfungen - Seek Thermal ist ideal für Heimwerker, Inspektoren, Klempner, Elektriker, Gutachter, Spezialisten für Isolierungstechnik und HVAC, Tierhalter uva. 206 x 156 thermischer Sensor, , 36 Grad Blickwinkel, , 2,4 Zoll Bildschirm / 240 x 320 Dispaly-Auflösung, , Taschenlampe 300 Lumen hell, , Photos in .png aufnehmen und auf die SD-Karte abspeichern, , Temperatur des Objekts wird auf dem Display angezeigt, , Zeigt Temperaturunterschiede im Bereich von -40C bis 330C, , Wärmequellen werden auf eine Entfernung von bis zu 160 m erfaßt, , Long Wave Infrarot 7,2 13 Microns, 12u Pixel Pitch, , Vanadium Oxide Mikrobolometer, Chalcogenide Linse, , Wiederaufladbarer Lithium Akku hält bis zu 9 Stunden, , Bilder können per Mikro-USB Kabel oder über die MicroSD-Karte downgeloaded werden, , Micro-USB Aufladekabel beiliegend, , Staub- und wasserabweisend, , Handgelenk-Schlaufe inklusive, Lieferumfang: 1 x Seek Thermal Reveal, 512MB MicroSD Karte, Mikro-USB Ladekabel Abmessungen des Reveal: 11,7cm lang x 6,4cm breit x 2,8cm tief Gewicht: 185g Material des Gehäuses: PVC / Plastik

Anbieter: OTTO
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Der schwarze Bumerang - Home Edition
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannender Fernsehfilm in vier Teilen über ein Abenteuer in der Wüste Australiens nach einer Vorlage von Rüdiger Bahr!Teil 1:Der 45-jährige Peter Lester, der mit seiner Frau und seinem 15-jährigen Sohn Michael in München lebt, ist ein international renommierter Biochemiker. Er kennt seinen Wert und lässt sich deshalb zu einer Kündigung hinreißen, als die bisher so bereitwillig zugestandenen Forschungsmittel gekürzt werden. Lester weiß nicht, dass Dr. Kutuya, ein internationaler Geschäftsmann, ihn so nach Australien lockt, um ihn ein gefährliches Rauschgift produzieren zu lassen, das er vor vielen Jahren entdeckt hat. Das Angebot nach Australien ist für ihn das große Glück, zumal seine neue Firma ausdrücklich den Getreideforscher will. Dr. Ebert, Repräsentant der amerikanischen Konkurrenz in Hamburg, der selbst großes Interesse an Lester hat, wittert die Intrige und setzt den Agenten Richard Duffy auf Lesters Spur. Als Duffy entdeckt, was Kutuya tatsächlich an Lester interessiert, ist es zu spät. Duffy muss nach Australien, um für die Konkurrenz zu retten, was zu retten bleibt. Die Familie Lester trennt sich nicht leicht von München, aber die Ankunft in Australien, im Wüstencamp, gibt ihrer Hoffnung Auftrieb. Teil 2:Helen Lester entdeckt am nächsten Morgen, dass sich das einsame Wüstencamp über Nacht in eine Festung verwandelt hat - gegen Einbrecher oder Ausbrecher? Peter beschwichtigt ihre Aufregung, zumal Minou, die Assistentin von Dr. Kutuya, behauptet, die Laboratorien müssten gegen Industriespionage geschützt werden. Schon bei ihrer ersten Begegnung erfährt Peter Lester unverblümt, was Kutuya von ihm will: Lestron, jene gefährliche Rauschmittel, das Lester gefunden hatte und vergessen wollte. Peter Lester lehnt empört ab. Inzwischen hat Michael Lester das Camp erkundet. Was er sah, wirkt wenig einladend. Umso mehr begeistert ihn, dass er jenseits des Gitters einen wilden Hund entdeckt, der aussieht wie seine Ranka in München. Michael gelingt es, sich unter dem Gitter durchzugraben und den Hund zu verfolgen. Als er vermisst wird, ist es zu spät. Michael hat sich verlaufen. Kutuya schickt einen Suchtrupp und verlangt dafür Lesters Mitarbeit. Obwohl Michael nicht gefunden wird, beginnt Lester mit der Arbeit. Die verzweifelte Mutter wird von einem neuen Bulldozerfahrer getröstet, dem von Dr. Ebert geschickten Agenten Richard Duffy. Während der völlig erschöpfte Michael von Aborigines gefunden wird, hat seine Mutter einen Zusammenstoss mit Kutuya, der die Suche abbrechen will. Zwischen Michael und den Aborigines-Geschwistern Inua und Pirilli entwickelt sich eine Freundschaft. Im Camp ist das alte Unikum Jimmy Croft die einzige Stütze für die Lesters. In einem hitzigen Gespräch enthüllt Duffy seine Identität. Ein Fluchtversuch der Familie Lester misslingt ebenso wie Michaels Versuch zurückzukehren. Teil 3:Peter Lester konnte den Beginn der Herstellung von Lestron immer wieder hinauszögern. Der alte Jimmy Croft verspricht den Lesters seine Hilfe. Michael lernt indessen eine fremde Welt kennen. Sein Staunen über die neuen Erfahrungen ist groß, aber er ahnt noch nicht, welche Bedeutung die Bindung an seinen Blutsbruder Inua für ihn noch bekommen wird. Inzwischen hat Dr. Chou, Lesters intriganter Assistent, dafür gesorgt, dass Lester produzieren muss. Aber damit ist die Gefahr für die Lesters gewachsen, denn Kutuya braucht Peter nicht mehr. Nach Monaten wird Michael durch Zufall von einem Ranger gefunden und zu seinen Eltern ins Camp gebracht. Duffy führt mit Hilfe von Croft seinen Plan aus. Gemeinsam gelingt allen die Flucht aus dem Camp. In Melbourne angekommen, verlangt Duffy, dass Lester seine Forschungsarbeiten an Lestron fortsetzt, um es für die Medizin nutzbar zu machen. Als Gegenleistung verlangt Lester einen Polizeieinsatz gegen Kutuyas Bande. Doch Kutuya und Minou können entkommen. Aus Rache und als Warnung an Lester befiehlt Kutuya, Helen umzubringen. Aber die ihr zugedachte Kugel trifft den Professor am Kopf.Teil 4:Während Lester im Krankenhaus ohne Bewusstsein liegt, täuscht man seinen Tod vor. Die Formel scheint für Kutuya somit verloren. In dieser Zeit hat Michael mit Jimmy Croft einen guten Freund gefunden, der weiß, dass das Unmögliche möglich ist: Michael tritt in telepathische Verbindung mit seinem Blutsbruder Inua, um seinem Vater zu helfen, und es gelingt tatsächlich. Lester ist auf dem Wege der Genesung, doch nur langsam kehrt sein Gedächtnis zurück. Kutuya hat das Manöver durchschaut und erfahren, dass Peter Lester noch lebt. Er lässt Michael entführen und benutzt ihn als Geisel gegen die Formel des Lestrons. Michael gelingt jedoch die Flucht, trifft sich mit Jimmy Croft und reist mit ihm ein letztes Mal in den Busch, um seine Freunde zu treffen. Die Sache spitzt sich zu einem Duell zwischen Duffy und Kutuya zu. Beim Countdown des mörderischen Kampfes kommt Kutuya durch eine für Duffy bestimmte Bombe ums Leben. Aber auch Duffy wird Australien nicht als Sieger verlassen, denn Peter Lester kann sich nicht mehr an Lestron erinnern - die Formel bleibt für immer verloren. Gemeinsam kehren die Lesters nach Deutschland zurück.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Der schwarze Bumerang - Home Edition
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannender Fernsehfilm in vier Teilen über ein Abenteuer in der Wüste Australiens nach einer Vorlage von Rüdiger Bahr!Teil 1:Der 45-jährige Peter Lester, der mit seiner Frau und seinem 15-jährigen Sohn Michael in München lebt, ist ein international renommierter Biochemiker. Er kennt seinen Wert und lässt sich deshalb zu einer Kündigung hinreißen, als die bisher so bereitwillig zugestandenen Forschungsmittel gekürzt werden. Lester weiß nicht, dass Dr. Kutuya, ein internationaler Geschäftsmann, ihn so nach Australien lockt, um ihn ein gefährliches Rauschgift produzieren zu lassen, das er vor vielen Jahren entdeckt hat. Das Angebot nach Australien ist für ihn das große Glück, zumal seine neue Firma ausdrücklich den Getreideforscher will. Dr. Ebert, Repräsentant der amerikanischen Konkurrenz in Hamburg, der selbst großes Interesse an Lester hat, wittert die Intrige und setzt den Agenten Richard Duffy auf Lesters Spur. Als Duffy entdeckt, was Kutuya tatsächlich an Lester interessiert, ist es zu spät. Duffy muss nach Australien, um für die Konkurrenz zu retten, was zu retten bleibt. Die Familie Lester trennt sich nicht leicht von München, aber die Ankunft in Australien, im Wüstencamp, gibt ihrer Hoffnung Auftrieb. Teil 2:Helen Lester entdeckt am nächsten Morgen, dass sich das einsame Wüstencamp über Nacht in eine Festung verwandelt hat - gegen Einbrecher oder Ausbrecher? Peter beschwichtigt ihre Aufregung, zumal Minou, die Assistentin von Dr. Kutuya, behauptet, die Laboratorien müssten gegen Industriespionage geschützt werden. Schon bei ihrer ersten Begegnung erfährt Peter Lester unverblümt, was Kutuya von ihm will: Lestron, jene gefährliche Rauschmittel, das Lester gefunden hatte und vergessen wollte. Peter Lester lehnt empört ab. Inzwischen hat Michael Lester das Camp erkundet. Was er sah, wirkt wenig einladend. Umso mehr begeistert ihn, dass er jenseits des Gitters einen wilden Hund entdeckt, der aussieht wie seine Ranka in München. Michael gelingt es, sich unter dem Gitter durchzugraben und den Hund zu verfolgen. Als er vermisst wird, ist es zu spät. Michael hat sich verlaufen. Kutuya schickt einen Suchtrupp und verlangt dafür Lesters Mitarbeit. Obwohl Michael nicht gefunden wird, beginnt Lester mit der Arbeit. Die verzweifelte Mutter wird von einem neuen Bulldozerfahrer getröstet, dem von Dr. Ebert geschickten Agenten Richard Duffy. Während der völlig erschöpfte Michael von Aborigines gefunden wird, hat seine Mutter einen Zusammenstoss mit Kutuya, der die Suche abbrechen will. Zwischen Michael und den Aborigines-Geschwistern Inua und Pirilli entwickelt sich eine Freundschaft. Im Camp ist das alte Unikum Jimmy Croft die einzige Stütze für die Lesters. In einem hitzigen Gespräch enthüllt Duffy seine Identität. Ein Fluchtversuch der Familie Lester misslingt ebenso wie Michaels Versuch zurückzukehren. Teil 3:Peter Lester konnte den Beginn der Herstellung von Lestron immer wieder hinauszögern. Der alte Jimmy Croft verspricht den Lesters seine Hilfe. Michael lernt indessen eine fremde Welt kennen. Sein Staunen über die neuen Erfahrungen ist groß, aber er ahnt noch nicht, welche Bedeutung die Bindung an seinen Blutsbruder Inua für ihn noch bekommen wird. Inzwischen hat Dr. Chou, Lesters intriganter Assistent, dafür gesorgt, dass Lester produzieren muss. Aber damit ist die Gefahr für die Lesters gewachsen, denn Kutuya braucht Peter nicht mehr. Nach Monaten wird Michael durch Zufall von einem Ranger gefunden und zu seinen Eltern ins Camp gebracht. Duffy führt mit Hilfe von Croft seinen Plan aus. Gemeinsam gelingt allen die Flucht aus dem Camp. In Melbourne angekommen, verlangt Duffy, dass Lester seine Forschungsarbeiten an Lestron fortsetzt, um es für die Medizin nutzbar zu machen. Als Gegenleistung verlangt Lester einen Polizeieinsatz gegen Kutuyas Bande. Doch Kutuya und Minou können entkommen. Aus Rache und als Warnung an Lester befiehlt Kutuya, Helen umzubringen. Aber die ihr zugedachte Kugel trifft den Professor am Kopf.Teil 4:Während Lester im Krankenhaus ohne Bewusstsein liegt, täuscht man seinen Tod vor. Die Formel scheint für Kutuya somit verloren. In dieser Zeit hat Michael mit Jimmy Croft einen guten Freund gefunden, der weiß, dass das Unmögliche möglich ist: Michael tritt in telepathische Verbindung mit seinem Blutsbruder Inua, um seinem Vater zu helfen, und es gelingt tatsächlich. Lester ist auf dem Wege der Genesung, doch nur langsam kehrt sein Gedächtnis zurück. Kutuya hat das Manöver durchschaut und erfahren, dass Peter Lester noch lebt. Er lässt Michael entführen und benutzt ihn als Geisel gegen die Formel des Lestrons. Michael gelingt jedoch die Flucht, trifft sich mit Jimmy Croft und reist mit ihm ein letztes Mal in den Busch, um seine Freunde zu treffen. Die Sache spitzt sich zu einem Duell zwischen Duffy und Kutuya zu. Beim Countdown des mörderischen Kampfes kommt Kutuya durch eine für Duffy bestimmte Bombe ums Leben. Aber auch Duffy wird Australien nicht als Sieger verlassen, denn Peter Lester kann sich nicht mehr an Lestron erinnern - die Formel bleibt für immer verloren. Gemeinsam kehren die Lesters nach Deutschland zurück.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Tivaro Trilogie
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe »Tivaro in Gefahr« von Merlin T. SalzburgEigentlich wollte TIVARO die ersten drei Wochen der Sommerferien mit seinem besten Freund OTTO in einem Taunus-Camp verbringen. Zu dieser Zeit haben Tivaro und Otto zusammen mit ihren Freunden NICO und JOJO gerade ein Detektivteam gegründet. Ihr gemeinsames Hauptquartier ist ein mächtiges, gut verborgenes Baumhaus in Tivaros neuem Garten im Frankfurter Umland. Doch die Ferien haben kaum begonnen, als die Jungen von o-vier, wie sie sich nun nennen, auch schon in ihren ersten Fall geraten: Aus einer hessischen Strafanstalt sind einige Tage zuvor zwei Häftlinge entflohen, die sich nun offenbar im Taunus aufhalten sollen. Und ganz in der Nähe des Detektiv-Hauptquartiers wurde dieser Tage auch eine Filiale der Frankfurter Bank überfallen. Die Räuber entkamen dabei mit einem Taxi. Für die Detektive von o-vier ist dieser Fall besonders interessant, denn hier winkt eine hohe Belohnung. Als Tivaro kurz darauf Augenzeuge eines weiteren Banküberfalls im Nachbarort Bad Homburg wird, gerät er plötzlich selbst ins Visier der Räuber, denn Tivaro erkennt einen der beiden Täter wieder. Tivaro ist nun in höchster Gefahr, und der Fall bekommt eine neue Richtung: Aus den gesuchten Räubern sind jetzt Jäger geworden, die hinter Tivaro her sind und sich bereits in der Nachbarschaft nach dessen Aufenthaltsort erkundigen. Währendessen finden die Jungen von o-vier heraus, dass Bankräuber und Ausbrecher identisch sind. Außerdem schafft es Nico, seinem Vater, der bei der Polizei ist, die Namen der entflohenen Häftlinge zu entlocken: POLOCHSKI und SCHABE. Wenig später tauchen die beiden Männer tatsächlich auf. Polochski bricht in den Garten ein und randaliert, als er Tivaro nicht findet. Die Jungen von o-vier halten sich währenddessen im Baumhaus versteckt und beobachten heimlich die Szene. Zum Glück bleiben sie dabei unbemerkt. Doch tags darauf wird Otto entführt. Die Detektive entdecken einen Erpresserbrief, in dem Tivaro aufgefordert wird, eine alte baufällige Villa in Bad Homburg aufzusuchen. Dort wird Otto in einem Kellerraum festgehalten. Tivaro bietet den anderen drei o-vier-Mitgliedern an, aus dem Fall auszusteigen. Doch die Freunde befürchten das Schlimmste für Tivaro und Otto und entscheiden sich, gemeinsam mit Tivaro in den Taunus zu fahren, um Otto zu befreien. Nico ist technisch sehr versiert und stellt dem Team sein Notebook zur Verfügung. Gemeinsam mit Tivaros Smartphone gelingt eine Mobilfunk-Ortung von Ottos Handy, das sich inzwischen in den Händen der Verbrecher befindet. Die Jungen erreichen die verfallene Villa und können Otto schon bald befreien, als Polochski und Schabe gerade zu einer Tankstelle unterwegs sind. Ottos Handy haben sie immer noch bei sich. Kurz darauf stellen die Detektive von o-vier über 100.000 Euro der Beute aus den beiden Banküberfällen sicher. Nico schaltet nun über seinen Vater die Frankfurter Polizei ein, während Jojos Vater, ein Taxifahrer, Kontakt zu den Bad Homburger Kollegen herstellt. Nach einem haarsträubenden Showdown werden am Ende beide Räuber gefasst, und das Detektivteam von o-vier erhält die begehrte hohe Belohnung.Inhaltsangabe »Vier Schlüssel zum König« von Merlin T. SalzburgEigentlich wollen Tivaro und Otto den Rest ihrer Ferien ruhig ausklingen lassen. Doch Tivaros Opa wird überraschend mit einem Oberschenkelhalsbruch ins Krankenhaus eingeliefert. Bei einem Besuch bei seinem Großvater begegnet Tivaro dem wütenden Professor Rupert Raff, einem Erzrivalen von Tivaros Opa Reinhard. Der Großvater weiht Tivaro auf dem Krankenbett in ein altes Geheimnis ein: es geht um einen millionenschweren Nazi-Goldschatz, der irgendwo im Taunus versteckt sein soll. Er gibt Tivaro den Auftrag, vier Silberschlüssel und ein altes Schachspiel aus seiner Wohnung zu holen. Als Tivaro am darauf folgenden Tag mit seiner Mutter Elise in die Wohnung von Opa Reinhard kommt, werden sie Zeugen eines Einbruchs. Der Eindringling flüchtet und verschwindet mit einem Motorrad. Kurz darauf stirbt der Großvater. Auf der Beerdigung erscheint auch Rupert Raff und zeigt großes Interesse an Opa Reinhards Schachspiel. Tivaro entdeckt daraufhin die Hälfte einer siebzig Jahre alten Schatzkarte in der Königsfigur des Schachspiels. Er berichtet den anderen Detektiven Otto, Nico und Jojo von den Ereignissen und sie beschließen, den Nazi-Goldschatz zu suchen. Es stellt sich heraus, dass auch Rupert Raff einen Teil der Schatzkarte besitzt. Bei einem Einbruch in der Villa des Professors können die Detektive die andere Schatzkartenhälfte fotografieren. Außerdem erfahren sie, dass Atze Holowitz, ein Motorradfahrer und Neffe des Professors mit Grabungsarbeiten im Taunus beschäftigt ist. Schnell finden die Detektive heraus, wo die Grabungen stattfinden. Auf einer Ebay-Auktion ersteigern sich die Jungen von o-vier verschiedene Ausrüstungsgegenstände – zum Ärger von Holger, einem Freund von Ottos Mutter Brigitte, der die Freunde der Detektivgang o-vier schon länger um ihren Erfolg beneidet. Als die Ausrüstung eintrifft, verabreden sich die jungen Detektive im Taunus und entdecken bald daraufhin einen Bautrupp, der mit Sprengungen in einem alten Stollensystem beschäftigt ist.Vom Forstamt herbeigerufene Polizeikräfte nehmen an der Grabungsstelle alle Arbeiter wegen des Verdachts auf illegale Schwarzarbeit vorläufig fest. Atze Holowitz, der Chef des Grabungs-Teams, flüchtet ungesehen durch einen der Stolleneingänge. Die Detektive können die Beamten einer zurückgelassenen Polizeistreife dazu überreden, die Verfolgung aufzunehmen. Dabei kommt es zu einem Schusswechsel zwischen Holowitz und einem der Polizisten. Als die Jungen von o-vier wenig später in ein großes unterirdisches Gewölbe vordringen, laufen sie Atze Holowitz direkt in die Arme. Dieser entpuppt sich als schießwütiger Neo-Nazi und Waffen-Narr, der nun die jungen Detektive dazu zwingen will, die in Felsen eingelassenen Schatzkammern zu sprengen. Doch de Jungen wissen, dass sich hinter den Kammern vereinzelt Sprengfallen verbergen. Sie können den Gangster jedoch schnell überwinden und später der Polzei übergeben. Tatsächlich finden die Detektive mittels der vier silbernen Schlüssel einige Kisten mit geraubtem Nazi-Gold und werden dafür von der Stadt fürstlich belohnt.Inhaltsangabe »Erst Zopf, dann Kopf« von Merlin T. SalzburgAn Sabrinas Geburtstag kehrt Tivaros Vater, Roland Kirchner, von einem Auslandseinsatz in Norwegen zurück und wird am Frankfurter Flughafen überfallen und ausgeraubt. Ein geplanter Polizeieinsatz misslingt Zwei farbige Gangster in Arbeiterkleidung haben Roland einen Rucksack abgenommen und flüchten mit zwei Kilogramm Kokain. Ein abgekartetes Spiel! Ein wichtiger Zeuge scheint Lars Petersen zu sein, Rolands Arbeitskollege, der ihn auf seiner Heimreise begleitete. Roland wird leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht und schon am nächsten Tag wieder entlassen. Tivaro berichtet den anderen drei Detektiven von o-vier, Otto, Nico und Jojo, von den Vorgängen am Flughafen und verabredet sich mit ihnen in ihrem Hauptquartier, einem Baumhaus in Tivaros Garten. Nico plant bei den Ermittlungen von o-vier zunächst einen Alleingang, und die Gang steht vor einer Zerreißprobe. Es entsteht ein Machtkampf zwischen Nico und Tivaro. Auch Nico weiß durch seinen Vater, Oberkommissar Nowak, von den Drogenlieferungen am Frankfurter Airport. Er trifft sich auf eigene Faust mit zwei Nachbarjungen, Tom und Max, von der Kiffer-Szene. Als er von Max einen Tipp für eine neu angekommene Kokain-Lieferung erhält, lässt er sich kurzerhand eine Handynummer für künftige Kontakte geben.Die Geburtstags-Feier im Garten wird wegen des Zwischenfalls mit Tivaros Vater auf den kommenden Samstag verschoben. Für den Abend ist auch ein Public-Viewing geplant. Gezeigt wird das Fußball-WM-Spiel Deutschland – NiederIande. Holger, ein Freund von Ottos Mutter Brigitte, will auch das abendliche Grillfest ausrichten. Die meisten der Gäste feiern amüsiert, doch die Party endet in einem einzigen Desaster, nachdem Holger einen Gas-Grill fast explodieren lässt und den Beamer während der Public-Viewing-Übertragung komplett zerstört.Nach der misslungenen Party beschließen Tivaro, Otto und Sabrina, nachts noch ein paar Filme bei Tivaro zu sehen und das Fußballspiel auf der Game-Console nachzuspielen, als plötzlich zwei vermummte Eindringlinge durch das Erdgeschoss-fenster einsteigen und Sabrina entführen. Der herbeigerufene Polizist, Oberkom-missar Nowak, hat eine Vermutung: Er glaubt, hinter der Entführung stecke der ehemalige Bankräuber Albert Polochski, der nach einem erneuten Ausbruch ganz tief in die Frankfurter Drogenszene abgetaucht sei. Er weiß, dass Roland als Drogenkurier benutzt wurde, und dass Polochski das verschwundene Kokain bei Tivaros Familie vermutet. Tatsächlich aber hat einer der Gangster vom Flughafen das Kokain einfach für sich behalten.Am nächsten Tag beschließen die vier Detektive, getrennte Wege zu gehen. Die Rivalitäten zwischen Tivaro und Nico sind schnell beigelegt, und die Jungen einigen sich auf Arbeitsteilung: Nico und Jojo sollen weiter im Drogenmilleu ermitteln, während Tivaro und sein bester Freund Otto sich bei Lars Petersen, dem Arbeiskollegen von Roland Kirchner, noch einmal genauer umhören wollen, weil er ihnen irgendwie verdächtig vorkommt. Lars Petersen ist für eine Zeitlang im Steigenberger Hotel Bad Homburg abgestiegen.Nico und Jojo besuchen in der Zwischenzeit einen nahen Bolzplatz, der auch als häufiger Umschlagsort für Drogen genutzt wird, und verabreden über Mo, einem Ostafrikaner von der Szene, einen Hundert-Gramm-Kokain-Deal für den Nachmittag am Nieder-Eschbacher Teich. Unterdessen haben Tivaro und Otto nach einer ordentlichen Schlemmerei im Steigenberger Restaurant ihre geplante Begegnung mit Lars Petersen, der sich plötzlich als Ermittler von Europol entpuppt. Als Lars Petersen von der Entführung erfährt, ist er hoch alarmiert und nimmt sogleich telefonischen Kontakt zum Millieu auf. Schnell stellt sich heraus, dass es sich bei den Entführern um Polochski selbst und einen der Bonameser Gras-Dealer handelt. Nico informiert seinen Vater, den Oberkommissar, von dem verabredeten Deal am Nachmittag. Der ist von der Detektivarbeit der Jungen von o-vier alles andere als begeistert und bereitet einen Großeinsatz vor. In der Zwischenzeit besorgen Nico und Jojo Geld von der Bank und laufen unversehens Sabrina in die Arme, die nach Lars Petersens Aktion überraschend freigelassen wurde.Die vier Detektive treffen sich zur verabredeten Zeit in ihrer Pizzeria. Als Albert Polochski zwischenzeitig von dem Betrug durch seine eigenen Leute erfährt, will er dem Deal am Teich zuvorkommen und den Nordafrikaner Lamin erschießen, weil er ihm das Kokain gestohlen hat. Doch dank der Hilfe der Detektive von o-vier sind die Einsatzkräfte der Polizei schnell vor Ort und können die Gangster festnehmen.Wieder einmal haben die jungen Detektive bewiesen, dass sie auch in schweren Zeiten zusammenhalten und eine nützliche Hilfe bei der Polizeiarbeit sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Heiße Fracht am Flughafen / Zac & Co Bd.6
1,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Bei einer Führung durch die neuen Terminals des Frankfurter Flughafens geraten Zac und Co in einen Polizeieinsatz. Gebannt beobachten die beiden, wie die Beamten einen Mann verhaften, der offensichtlich Uran schmuggeln wollte. Als Zacs Eltern, die Journalisten Pia und Till, über den brisanten Vorfall zu recherchieren beginnen, wird die Familie plötzlich massiv bedroht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Windstruck
8,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Myung-woo, seines Zeichens Lehrer an einer Mädchenschule, wird eines Tages durch einen unglücklichen Zufall von der bezaubernden Polizistin Gyeon-jin verhaftet. Eigentlich wollte er nur einen Handtaschendieb fangen, landet aber selbst auf dem Revier. Polizistin Gyeong-jin zeigt erst so gar keine Sympathie für ihn, doch als er sie eines Abends beim Streifegehen begleitet, baut sich so langsam eine romantische Beziehung zwischen ihnen auf. Durch einen plötzlichen Polizeieinsatz währt die Romanze allerdings nur kurz. Denn ehe er sich versieht, befindet sich Myung-woo unfreiwillig gemeinsam mit der hübschen Polizistin in einer haarsträubenden und halsbrecherischen Verbrecherjagd.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Roy Black - Kult Komödien  [5 DVDs]
16,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Hilfe, ich liebe Zwillinge!' Modefotograf Andy hat gute Aussichten kauf einen Jahresvertrag bei der Agentur 'Public'. Allerdings gibt es eine Bedingung: er muss der Agenturchefin Sheila ein paar exklusive Aufnahmen des Starmodels Hanna Peters beschaffen, das schon seit Jahren für die Konkurrenz arbeitet. Andy lässt seinen Charme spielen und gibt sich vor der rennsportbegeisterten Hanna als Rennfahrer aus. Onkel Fritz, an der Rennstrecke als Mechaniker tätig und Erfinder eines sensationellen, bisher noch nicht erprobten Kraftstoffes, soll ihr alles zeigen, damit Neffe Andy ungestört seine Photos schießen kann. Der Plan misslingt, als der aufgebrachte Rennleiter Gusevius Andy beim heimlichen Fotografieren überrascht und ihm prompt den Film aus der Kamera reißt. Hanna verlässt empört die Rennbahn und Neffe und Onkel flüchten ebenfalls schnellen Fußes. Das Duo nimmt unverzüglich Hannas Spur wieder auf und folgt ihr an den Wörthersee. In der dort angesiedelten Mädchenhotelfachschule unterrichtet Hannas Zwillingsschwester Renate, von deren Existenz die beiden gar nichts wissen. Um sich unerkannt Zutritt zu verschaffen, schlüpft Onkel Fritz in Damenkleider und gibt sich als neue Kochlehrerin aus, begleitet von Assistent Andy. Hanna erkennt ihn sofort wieder und heckt mit Schwester Renate ein schelmisches Verwirrspiel à la Hase und Igel aus. Laufzeit: 85 Min. Produktionsjahr: 1969 Regie: Peter Weck Darsteller: Eddi Arent, Uschi Glas, Renate Heuer; 'Immer Ärger mit den Paukern' Peter Hartung, Student an der technischen Hochschule, wollte lediglich seinen kleinen Bruder Paul ins Internat bringen. Auf dem Weg dorthin versucht ihn sein Freund Hans Werner zu einem Rollentausch zu überreden. Peter denkt nicht im Traum daran, für Hans die Schulbank zu drücken, erst als er die Bekanntschaft von Christa macht, die in der benachbarten Modeschule arbeitet, ändert er seine Meinung. Dass Christa kurz zuvor ihre Verlobung mit Dr. Werner, seinem zukünftigen Literaturlehrer, gelöst hat, ahnt er nicht. Der Unterricht bei dem eifersüchtigen Ex-Verlobten wird zum Spießrutenlauf, was der allgemeinen guten Stimmung aber keinen Abbruch tut. Bruder Paul sorgt ebenfalls für reichlich Aufregung. Kein Tag vergeht, an dem er keinen Streich ausheckt. Innerhalb der heiligen Schulmauern entwickelt sich die wildeste Internatskomödie seit Einführung der Schulpflicht - Explosionen, Polizeieinsatz und Feueralarm - doch Direktor Dr. Schwabmann nimmt's gelassen. Laufzeit: 76 Min. Produktionsjahr: 1968 Regie: Harald Vock Darsteller: Corinna Genest, Uschi Glas, Klaus Hoeft; 'Wenn mein Schätzchen auf die Pauke haut' Unruhige Zeiten für eine ruhigen Komponisten: Kristian Wernher soll für seinen Vater, den Chef der 'Internationalen Berg AG', uranhaltige Gesteinsproben aus Brasilien nach Österreich, genau genommen zum Wörthersee, überführen. Alles läuft unter strengster Geheimhaltung, der Treffpunkt wird nur unter Koordinaten durch's Telefon geflüstert, denn die Konkurrenz hat Wind von der Sache bekommen und zwei Agenten auf Kristians Fährte gesetzt. Die beiden - mit Geschick und Intelligenz nicht gerade gesegnet - jagen ständig dem Falschen nach. Doch Kristians Reise wird deshalb trotzdem nicht einfacher. An seinem Übergabeort eingetroffen, trägt er sich unter falschem Namen ins Hotelbuch ein, nicht ahnend, dass der Namensträger der verhasste zukünftige Nachfolger des allseits beliebten Gymnasialdirektors Bercelius ist. Das ruft desse Nichte Felicitas aus den Plan. Doch der smarte Gesteinsschmuggler weiß die Krallen dieser Katze zu stutzen. Laufzeit: ca. 82 Min. Produktionsjahr: 1981 Regie: Harald Reinl Darsteller: Roy Black, Uschi Glas, Theo Lingen, Gunther Philipp, Ilja Richter; 'Wer zuletzt lacht, lacht am Besten' 'Hotel Schloß Seefelds, das kinderfreundliche Hotel. Hier dürfen Ihre Kleinen tun und lassen, was sie wollen!' - hätte Leo Frobe - nius doch niemals diese Prospekte drucken lassen. Diese verzweifelte Maßnahme beschert seinen letzten zahlungskräftigen Gästen unerträgliche Kinderstreiche und dem hochverschuldeten Hotelier deren vorzeitige Abreise. Hunderttausend DM müssen innerhalb von zwei Wochen an die Bank zurückbezahlt werden, sonst droht die Pfändung. Nichte Sabine übernimmt resolut die

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Immer Ärger mit den Paukern/Unsere Pauker gehen...
6,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Immer Ärger mit den Paukern' Peter Hartung, Student an der technischen Hochschule, wollte lediglich seinen kleinen Bruder Paul ins Internat bringen. Auf dem Weg dorthin versucht ihn sein Freund Hans Werner zu einem Rollentausch zu überreden. Peter denkt nicht im Traum daran, für Hans die Schulbank zu drücken, erst als er die Bekanntschaft von Christa macht, die in der benachbarten Modeschule arbeitet, ändert er seine Meinung. Dass Christa kurz zuvor ihre Verlobung mit Dr. Werner, seinem zukünftigen Literaturlehrer, gelöst hat, ahnt er nicht. Der Unterricht bei dem eifersüchtigen Ex-Verlobten wird zum Spießrutenlauf, was der allgemeinen guten Stimmung aber keinen Abbruch tut. Bruder Paul sorgt ebenfalls für reichlich Aufregung. Kein Tag vergeht, an dem er keinen Streich ausheckt. Innerhalb der heiligen Schulmauern entwickelt sich die wildeste Internatskomödie seit Einführung der Schulpflicht - Explosionen, Polizeieinsatz und Feueralarm - doch Direktor Dr. Schwabmann nimmt's gelassen. Laufzeit: ca. 76 Min. Produktionsjahr: 1968 Regie: Harald Vock Darsteller: Roy Black, Corinna Genest, Uschi Glas, Klaus Hoeft, Jan Koester, Sissi Löwinger, Franziska Oehme, Georg Thomalia, Peter Weck; 'Unsere Pauker gehen in die Luft' Vertreter Weber bekommt zum Dank für seine Dienste von seinem Chef einen Flugkurs in den Bergen geschenkt. Doch seine Ankunft sorgt in dem kleinen Ort für Verwirrung, denn seine verschollen geglaubter Zwillingsbruder Oskar ist der Direktor des örtlichen Gymnasiums. Gleichzeitig plant die hübsche Petra, einen Flugschein zu machen. Doch der altmodische Fluglehrer nimmt nur männliche Schüler. Aber Petra hat einen listigen Plan, um doch noch Pilotin zu werden. Nebenbei gibt es allerlei Trubel in der Schule, denn der freche Schüler Gerog ist immer mit lustigen Streichen dabei, seine Lehrer in den Wahnsinn zu treiben. Laufzeit: ca. 94 Min. Produktionsjahr: 1970 Regie: Harald Vock Darsteller: Rainer Basedow, Mascha Gonska, Wencke Myhre, Ilja Richter, Chris Roberts, Georg Thomalla;

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Roy Black - Kult-Klassiker  [3 DVDs]
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Beinhaltet folgende Filme: 'Immer Ärger mit den Paukern' Peter Hartung, Student an der technischen Hochschule, wollte lediglich seinen kleinen Bruder Paul ins Internat bringen. Auf dem Weg dorthin versucht ihn sein Freund Hans Werner zu einem Rollentausch zu überreden. Peter denkt nicht im Traum daran, für Hans die Schulbank zu drücken, erst als er die Bekanntschaft von Christa macht, die in der benachbarten Modeschule arbeitet, ändert er seine Meinung. Dass Christa kurz zuvor ihre Verlobung mit Dr. Werner, seinem zukünftigen Literaturlehrer, gelöst hat, ahnt er nicht. Der Unterricht bei dem eifersüchtigen Ex-Verlobten wird zum Spießrutenlauf, was der allgemeinen guten Stimmung aber keinen Abbruch tut. Bruder Paul sorgt ebenfalls für reichlich Aufregung. Kein Tag vergeht, an dem er keinen Streich ausheckt. Innerhalb der heiligen Schulmauern entwickelt sich die wildeste Internatskomödie seit Einführung der Schulpflicht - Explosionen, Polizeieinsatz und Feueralarm - doch Direktor Dr. Schwabmann nimmt's gelassen. Laufzeit: 76 Minuten Produktionsjahr: 1968 Regie: Harald Vock Darsteller: Roy, Black, Corinna Genest, Uschi Glas, Klaus Hoeft, Jan Koester, Sissie Löwinger, Franziska Oehme, Georg Thomalla; 'Unser Doktor ist der Beste' Roy Black verordnet gute Laune, denn Humor ist noch immer die beste Medizin. Die augenzwinkernde Geschichte beginnt in der Privatklinik von Professor Jannssen. Der erste Tag von Dr. Leonard Sommer beginnt mit einer höchst peinlichen Verwechslung. Man hält den Doktor für einen Installateur! Schließlich klärt sich doch alles auf und Dr. Sommer darf zu seiner einzigen Patientin, der kleinen Wilma. Als ihm die Gerüchte zu Ohren kommen, daß die Kinderabteilung aufgelöst werden soll, schmiedet er einen Plan voller List und Tücke. Laufzeit: 85 Minuten Produktionsjahr: 1969 Regie: Harald Vock Darsteller: Helga Anders, Roy Black, Maria Brockenhoff, Corinna Genest, Joachim Hansen, Christine Schmidtner, Georg Thomalla, Peter Weck; 'Kinderarzt Dr. Fröhlich' Der junge Doktor Hannes Fröhlich will nicht in die berühmte Privat-Klinik, des Vaters seiner Freundin Clarissa, eintreten. Statt dessen nimmt er die Vertretung eines älteren Kollegen in Sonnenberg an. Er hat es nicht leicht mit den Stamm-Patienten, da er noch etwas grün unter seinem weißen Kittel ist. Laufzeit: 88 Minuten Produktionsjahr: 1971 Regie: Kurt Nachmann Darsteller: Eddi Arent, Roy Black, Georg Thomalla, Ralf Wolter;

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot