Angebote zu "Einer" (46 Treffer)

Kategorien

Shops

Seek Thermal Wärmebildkamera mit integrierter T...
Bestseller
489,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die neue Seek Thermal Reveal FF (FF steht für Fast Frame) ist eine Wärmebildkamera mit True Thermal Sensor, kombiniert mit einer starken LED Taschenlampe. Das Display des Reveal FF hat eine beschleunigte Bildwiederholfrequenz. Die angezeigten Bilder sind flüssig: wichtig für Security, Jagd und das Erkennen von bewegten Objekten. Selbst für das Erkennen von Lecks und sonstiges ist das Reveal FF eine klare Verbesserung. Reveal FF ist tragbar, robust und präzise. Reveal findet überall Verwendung - z.B. Lecks in Wasserleitungen finden; Dach, Wände, Fenster auf undichte Stellen prüfen; elektronische Verbindungen prüfen; Energiefresser im Haushalt finden. Auch nützlich für Outdoor Fans, Jäger, Camper, Bootfahrer und Segler. Im Sicherheitsbereich, bei Polizei-Einsätzen findet Seek Thermal Reveal FF Anwendung, speziell bei Nacht. Reveal FF kombiniert die fortgeschrittene Thermal-Kamera mit einer starken LED Beleuchtung (300 Lumen) in einem. Warum die integriete Taschenlampe ? Reveal sieht bei Finsternis, das Auge aber nicht ! Designt für die herausfordernden Situationen des Alltags. Reveal funktioniert bei völliger Dunkelheit, am hellichten Tag und bei schlechten Sichtverhältnissen. Auf Knopfdruck werden .jpg Bilder aufgenommen und auf die MicroSD-Karte gespeichert. Der Filter-Knopf ermöglicht das Darstellen in verschiedenen Farbvarianten. Die nummerische Temparatur des Objekts kann wahlweise auf dem Display angezeigt werden. Der weite Blickwinkel von 36 Grad eignet sich besonders für thermische Prüfungen - Seek Thermal ist ideal für Heimwerker, Inspektoren, Klempner, Elektriker, Gutachter, Spezialisten für Isolierungstechnik und HVAC, Tierhalter uva. 206 x 156 thermischer Sensor, , 36 Grad Blickwinkel, , 2,4 Zoll Bildschirm / 206 x 156 Display-Auflösung / 19Hz Bildwiederholfrequenz, , Taschenlampe 300 Lumen hell, , Photos in .png aufnehmen und auf die SD-Karte abspeichern, , Temperatur des Objekts wird auf dem Display angezeigt, , Zeigt Temperaturunterschiede im Bereich von -40C bis 330C, , Wärmequellen werden auf eine Entfernung von bis zu 160 m erfaßt, , Long Wave Infrarot 7,2 - 13 Microns, 12u Pixel Pitch, , Vanadium Oxide Mikrobolometer, Chalcogenide Linse, , Wiederaufladbarer Lithium Akku hält bis zu 9 Stunden, , Bilder können per Mikro-USB Kabel oder über die MicroSD-Karte downgeloaded werden, , Micro-USB Aufladekabel anbei, , Staub- und wasserabweisend, , Handgelenk-Schlaufe inklusive, Lieferumfang: Seek Thermal Reveal FF, 512MB MicroSD Karte, Mikro-USB Ladekabel Dimensionen des Reveal FF: 11,7cm lang x 6,4cm breit x 2,8cm tief / Gewicht: 185g Material des Gehäuses: PVC / Gummi / Plastik

Anbieter: OTTO
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Salt & Pepper Kurzarmshirt »SP93112175« "Polize...
9,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das bedruckte T-Shirt von Salt and Pepper hat tolle Lieblingsmotive in petto und garantiert damit jede Menge Spaß. Der große Print mit Polizeieinsatz und Hubschrauber lassen die Herzen vieler kleiner Fans höher schlagen. Dabei lässt sich das gerade geschnittene Printshirt mit Polizeiwagendruck, Rundhalsausschnitt und einer angenehmen Qualität, zu einer Vielzahl an Styles kombinieren.

Anbieter: OTTO
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Seek Thermal Wärmebildkamera mit integrierter T...
Bestseller
489,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Seek Thermal Reveal ist eine Wärmebildkamera mit True Thermal Sensor, kombiniert mit einer starken LED Taschenlampe. Reveal ist tragbar, robust und äußerst präzise. Reveal findet überall Verwendung - z.B. Lecks in Wasserleitungen finden; Dach, Wände, Fenster auf undichte Stellen prüfen; elektronische Verbindungen prüfen; Energiefresser im Haushalt finden. Auch nützlich für Outdoor Fans, Jäger, Camper, Bootfahrer und Segler. Im Sicherheitsbereich, bei Polizei-Einsätzen findet Seek Thermal Reveal Anwendung, speziell bei Nacht. Reveal kombiniert die fortgeschrittene Thermal-Kamera mit einer starken LED Beleuchtung (300 Lumen) in einem. Warum die integriete Taschenlampe ? Reveal sieht bei Finsternis, das Auge aber nicht ! Designt für die herausfordernden Situationen des Alltags. Reveal funktioniert bei völliger Dunkelheit, am hellichten Tag und bei schlechten Sichtverhältnissen. Auf Knopfdruck werden .jpg Bilder aufgenommen und auf die MicroSD-Karte gespeichert. Der Filter-Knopf ermöglicht das Darstellen in verschiedenen Farbvarianten. Die nummerische Temparatur des Objekts kann wahlweise auf dem Display angezeigt werden. Der weite Blickwinkel von 36 Grad eignet sich besonders für thermische Prüfungen - Seek Thermal ist ideal für Heimwerker, Inspektoren, Klempner, Elektriker, Gutachter, Spezialisten für Isolierungstechnik und HVAC, Tierhalter uva. 206 x 156 thermischer Sensor, , 36 Grad Blickwinkel, , 2,4 Zoll Bildschirm / 240 x 320 Dispaly-Auflösung, , Taschenlampe 300 Lumen hell, , Photos in .png aufnehmen und auf die SD-Karte abspeichern, , Temperatur des Objekts wird auf dem Display angezeigt, , Zeigt Temperaturunterschiede im Bereich von -40C bis 330C, , Wärmequellen werden auf eine Entfernung von bis zu 160 m erfaßt, , Long Wave Infrarot 7,2 13 Microns, 12u Pixel Pitch, , Vanadium Oxide Mikrobolometer, Chalcogenide Linse, , Wiederaufladbarer Lithium Akku hält bis zu 9 Stunden, , Bilder können per Mikro-USB Kabel oder über die MicroSD-Karte downgeloaded werden, , Micro-USB Aufladekabel beiliegend, , Staub- und wasserabweisend, , Handgelenk-Schlaufe inklusive, Lieferumfang: 1 x Seek Thermal Reveal, 512MB MicroSD Karte, Mikro-USB Ladekabel Abmessungen des Reveal: 11,7cm lang x 6,4cm breit x 2,8cm tief Gewicht: 185g Material des Gehäuses: PVC / Plastik

Anbieter: OTTO
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
NECA Ultimate Actionfiguren-Set (2-Pack) Chucky...
62,99 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Aus dem wahnsinnig komischen Horrorfilm Chucky und seine Braut! Die grausamste Puppe der Welt ist wieder da... und diesmal sogar mit seiner besseren Hälfte Tiffany, seiner alten Flamme, die ihn heiratete, um seine Einzelteile vor einem Polizeieinsatz zu retten. Damit hauchte sie dem kleinen Bösewicht neues Leben ein. Dieses 2-Pack der ultimativen Actionfiguren beinhaltet Chucky und Tiffany in einem Stoffkleid mit einem zusätzlichen Satz abnehmbarer Arme, mit denen sie ihre legendäre Lederjacke tragen kann. Das Set umfasst außerdem massig Accessoires, um die Filmszenen nachstellen zu können: 6 austauschbare Köpfe, 2 Schaufeln, 2 Pistolen, 2 Messer, Flasche, Pipette, Kette und vieles mehr! Die Figuren sind 10 cm hoch und bieten mehr als 20 Gelenkpunkte. Verpackt in einer sammlerfreundlichen exklusiven Box mit Sichtfenster und Deckel zum Öffnen.

Anbieter: Zavvi
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Cop Kostümzubehör Set 4-tlg. hier kaufen
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Cop Kostümzubehör Set 4-tlg. Cooles Police Officer Zubehör für Karneval und JGA Verkleidet mit dem Cop Kostümzubehör Set kannst du dich als knallharter Officer zu erkennen geben. Perfekt für Beruf und Uniform Mottopartys und deinen Polizeieinsatz an Fasching. Das Cop Kostümzubehör Set besteht aus einer stylischen Sonnenbrille, zwei Schulterklappen mit Manchettenköpfen und Streifen sowie einem Abzeichen samt Stern und der Aufschrift Special Police. Komplettiere deinen Großstadt-Polizisten-Look mit unserer und der . Lieferumfang: 1 x Cop Kostümzubehör Set 4-tlg. Inhalt: 1 x Sonnenbrille, 2 x Schulterklappen, 1 x Abzeichen Farbe: Silber/Schwarz Größe: One Size Material: 100% Polyester,Sonnenbrille: Kunststoff, Metall (ohne UV-Schutz) Macht aus jedem Hemd eine Uniform Kostümiere dich jetzt als Polizist, Officer und Detective Der Artikel ist ein Kostümzubehör für Erwachsene und kein Spielzeug. Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Kann Kleinteile enthalten, die verschluckt werden können - Erstickungsgefahr. Von Feuer und offenen Flammen fernhalten.

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Einer muss der Dumme sein
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Monsieur Pontagnac verfolgt Madame Vatelin bis in ihre Wohnung - zwar mit den besten Absichten, die nur leider moralisch nicht ganz einwandfrei sind. So gerät er in akuten Erklärungsnotstand, als zuerst sein alter Freund und Gatte ebendieser Dame, Monsieur Vatelin, und dann auch noch seine eigene Frau auftauchen. Zwischen Madame Vatelin und Madame Pontagnac herrscht sogleich Einigkeit darüber, dass eheliche Treue keinesfalls gebrochen werden dürfe - es sei denn, der eigene Gatte geht mit entsprechendem Beispiel voran. Monsieur Redillon, ein hartnäckiger Verehrer von Madame Vatelin, versichert beiden Damen, in diesem Fall als williges Werkzeug der Rache zur Verfügung zu stehen. Währenddessen wird Monsieur Vatelin, ein Mustergatte innerhalb der Landesgrenzen, durch einen überraschenden Damenbesuch an ein Abenteuer in London erinnert… Der Feydeau’sche Wahn-Witz aus Verstecken, Verfolgen, Belauschen und Ertappen erreicht dann im Hotel Ultimus - ein Etablissement, in dem nur wenige Gäste miteinander verheiratet sind - seinen Höhepunkt, und auch der Polizeieinsatz trägt nicht zu Klärung der Verwicklungen bei. Eine der legendären Feydeau-Inszenierungen von Achim Benning mit einer kaum zu übertreffenden Besetzung: Gertraud Jesserer, Elisabeth Orth, Maresa Hörbiger, Kurt Sowinetz, Heinrich Schweiger, Wolfgang Hübsch und viele andere demonstrieren mit komödiantischen Hochleistungen, dass Treue keine Frage der Moral ist, sondern nur eine Frage der Umstände…

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Tivaro Trilogie
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe »Tivaro in Gefahr« von Merlin T. SalzburgEigentlich wollte TIVARO die ersten drei Wochen der Sommerferien mit seinem besten Freund OTTO in einem Taunus-Camp verbringen. Zu dieser Zeit haben Tivaro und Otto zusammen mit ihren Freunden NICO und JOJO gerade ein Detektivteam gegründet. Ihr gemeinsames Hauptquartier ist ein mächtiges, gut verborgenes Baumhaus in Tivaros neuem Garten im Frankfurter Umland. Doch die Ferien haben kaum begonnen, als die Jungen von o-vier, wie sie sich nun nennen, auch schon in ihren ersten Fall geraten: Aus einer hessischen Strafanstalt sind einige Tage zuvor zwei Häftlinge entflohen, die sich nun offenbar im Taunus aufhalten sollen. Und ganz in der Nähe des Detektiv-Hauptquartiers wurde dieser Tage auch eine Filiale der Frankfurter Bank überfallen. Die Räuber entkamen dabei mit einem Taxi. Für die Detektive von o-vier ist dieser Fall besonders interessant, denn hier winkt eine hohe Belohnung. Als Tivaro kurz darauf Augenzeuge eines weiteren Banküberfalls im Nachbarort Bad Homburg wird, gerät er plötzlich selbst ins Visier der Räuber, denn Tivaro erkennt einen der beiden Täter wieder. Tivaro ist nun in höchster Gefahr, und der Fall bekommt eine neue Richtung: Aus den gesuchten Räubern sind jetzt Jäger geworden, die hinter Tivaro her sind und sich bereits in der Nachbarschaft nach dessen Aufenthaltsort erkundigen. Währendessen finden die Jungen von o-vier heraus, dass Bankräuber und Ausbrecher identisch sind. Außerdem schafft es Nico, seinem Vater, der bei der Polizei ist, die Namen der entflohenen Häftlinge zu entlocken: POLOCHSKI und SCHABE. Wenig später tauchen die beiden Männer tatsächlich auf. Polochski bricht in den Garten ein und randaliert, als er Tivaro nicht findet. Die Jungen von o-vier halten sich währenddessen im Baumhaus versteckt und beobachten heimlich die Szene. Zum Glück bleiben sie dabei unbemerkt. Doch tags darauf wird Otto entführt. Die Detektive entdecken einen Erpresserbrief, in dem Tivaro aufgefordert wird, eine alte baufällige Villa in Bad Homburg aufzusuchen. Dort wird Otto in einem Kellerraum festgehalten. Tivaro bietet den anderen drei o-vier-Mitgliedern an, aus dem Fall auszusteigen. Doch die Freunde befürchten das Schlimmste für Tivaro und Otto und entscheiden sich, gemeinsam mit Tivaro in den Taunus zu fahren, um Otto zu befreien. Nico ist technisch sehr versiert und stellt dem Team sein Notebook zur Verfügung. Gemeinsam mit Tivaros Smartphone gelingt eine Mobilfunk-Ortung von Ottos Handy, das sich inzwischen in den Händen der Verbrecher befindet. Die Jungen erreichen die verfallene Villa und können Otto schon bald befreien, als Polochski und Schabe gerade zu einer Tankstelle unterwegs sind. Ottos Handy haben sie immer noch bei sich. Kurz darauf stellen die Detektive von o-vier über 100.000 Euro der Beute aus den beiden Banküberfällen sicher. Nico schaltet nun über seinen Vater die Frankfurter Polizei ein, während Jojos Vater, ein Taxifahrer, Kontakt zu den Bad Homburger Kollegen herstellt. Nach einem haarsträubenden Showdown werden am Ende beide Räuber gefasst, und das Detektivteam von o-vier erhält die begehrte hohe Belohnung.Inhaltsangabe »Vier Schlüssel zum König« von Merlin T. SalzburgEigentlich wollen Tivaro und Otto den Rest ihrer Ferien ruhig ausklingen lassen. Doch Tivaros Opa wird überraschend mit einem Oberschenkelhalsbruch ins Krankenhaus eingeliefert. Bei einem Besuch bei seinem Großvater begegnet Tivaro dem wütenden Professor Rupert Raff, einem Erzrivalen von Tivaros Opa Reinhard. Der Großvater weiht Tivaro auf dem Krankenbett in ein altes Geheimnis ein: es geht um einen millionenschweren Nazi-Goldschatz, der irgendwo im Taunus versteckt sein soll. Er gibt Tivaro den Auftrag, vier Silberschlüssel und ein altes Schachspiel aus seiner Wohnung zu holen. Als Tivaro am darauf folgenden Tag mit seiner Mutter Elise in die Wohnung von Opa Reinhard kommt, werden sie Zeugen eines Einbruchs. Der Eindringling flüchtet und verschwindet mit einem Motorrad. Kurz darauf stirbt der Großvater. Auf der Beerdigung erscheint auch Rupert Raff und zeigt großes Interesse an Opa Reinhards Schachspiel. Tivaro entdeckt daraufhin die Hälfte einer siebzig Jahre alten Schatzkarte in der Königsfigur des Schachspiels. Er berichtet den anderen Detektiven Otto, Nico und Jojo von den Ereignissen und sie beschließen, den Nazi-Goldschatz zu suchen. Es stellt sich heraus, dass auch Rupert Raff einen Teil der Schatzkarte besitzt. Bei einem Einbruch in der Villa des Professors können die Detektive die andere Schatzkartenhälfte fotografieren. Außerdem erfahren sie, dass Atze Holowitz, ein Motorradfahrer und Neffe des Professors mit Grabungsarbeiten im Taunus beschäftigt ist. Schnell finden die Detektive heraus, wo die Grabungen stattfinden. Auf einer Ebay-Auktion ersteigern sich die Jungen von o-vier verschiedene Ausrüstungsgegenstände – zum Ärger von Holger, einem Freund von Ottos Mutter Brigitte, der die Freunde der Detektivgang o-vier schon länger um ihren Erfolg beneidet. Als die Ausrüstung eintrifft, verabreden sich die jungen Detektive im Taunus und entdecken bald daraufhin einen Bautrupp, der mit Sprengungen in einem alten Stollensystem beschäftigt ist.Vom Forstamt herbeigerufene Polizeikräfte nehmen an der Grabungsstelle alle Arbeiter wegen des Verdachts auf illegale Schwarzarbeit vorläufig fest. Atze Holowitz, der Chef des Grabungs-Teams, flüchtet ungesehen durch einen der Stolleneingänge. Die Detektive können die Beamten einer zurückgelassenen Polizeistreife dazu überreden, die Verfolgung aufzunehmen. Dabei kommt es zu einem Schusswechsel zwischen Holowitz und einem der Polizisten. Als die Jungen von o-vier wenig später in ein großes unterirdisches Gewölbe vordringen, laufen sie Atze Holowitz direkt in die Arme. Dieser entpuppt sich als schießwütiger Neo-Nazi und Waffen-Narr, der nun die jungen Detektive dazu zwingen will, die in Felsen eingelassenen Schatzkammern zu sprengen. Doch de Jungen wissen, dass sich hinter den Kammern vereinzelt Sprengfallen verbergen. Sie können den Gangster jedoch schnell überwinden und später der Polzei übergeben. Tatsächlich finden die Detektive mittels der vier silbernen Schlüssel einige Kisten mit geraubtem Nazi-Gold und werden dafür von der Stadt fürstlich belohnt.Inhaltsangabe »Erst Zopf, dann Kopf« von Merlin T. SalzburgAn Sabrinas Geburtstag kehrt Tivaros Vater, Roland Kirchner, von einem Auslandseinsatz in Norwegen zurück und wird am Frankfurter Flughafen überfallen und ausgeraubt. Ein geplanter Polizeieinsatz misslingt Zwei farbige Gangster in Arbeiterkleidung haben Roland einen Rucksack abgenommen und flüchten mit zwei Kilogramm Kokain. Ein abgekartetes Spiel! Ein wichtiger Zeuge scheint Lars Petersen zu sein, Rolands Arbeitskollege, der ihn auf seiner Heimreise begleitete. Roland wird leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht und schon am nächsten Tag wieder entlassen. Tivaro berichtet den anderen drei Detektiven von o-vier, Otto, Nico und Jojo, von den Vorgängen am Flughafen und verabredet sich mit ihnen in ihrem Hauptquartier, einem Baumhaus in Tivaros Garten. Nico plant bei den Ermittlungen von o-vier zunächst einen Alleingang, und die Gang steht vor einer Zerreißprobe. Es entsteht ein Machtkampf zwischen Nico und Tivaro. Auch Nico weiß durch seinen Vater, Oberkommissar Nowak, von den Drogenlieferungen am Frankfurter Airport. Er trifft sich auf eigene Faust mit zwei Nachbarjungen, Tom und Max, von der Kiffer-Szene. Als er von Max einen Tipp für eine neu angekommene Kokain-Lieferung erhält, lässt er sich kurzerhand eine Handynummer für künftige Kontakte geben.Die Geburtstags-Feier im Garten wird wegen des Zwischenfalls mit Tivaros Vater auf den kommenden Samstag verschoben. Für den Abend ist auch ein Public-Viewing geplant. Gezeigt wird das Fußball-WM-Spiel Deutschland – NiederIande. Holger, ein Freund von Ottos Mutter Brigitte, will auch das abendliche Grillfest ausrichten. Die meisten der Gäste feiern amüsiert, doch die Party endet in einem einzigen Desaster, nachdem Holger einen Gas-Grill fast explodieren lässt und den Beamer während der Public-Viewing-Übertragung komplett zerstört.Nach der misslungenen Party beschließen Tivaro, Otto und Sabrina, nachts noch ein paar Filme bei Tivaro zu sehen und das Fußballspiel auf der Game-Console nachzuspielen, als plötzlich zwei vermummte Eindringlinge durch das Erdgeschoss-fenster einsteigen und Sabrina entführen. Der herbeigerufene Polizist, Oberkom-missar Nowak, hat eine Vermutung: Er glaubt, hinter der Entführung stecke der ehemalige Bankräuber Albert Polochski, der nach einem erneuten Ausbruch ganz tief in die Frankfurter Drogenszene abgetaucht sei. Er weiß, dass Roland als Drogenkurier benutzt wurde, und dass Polochski das verschwundene Kokain bei Tivaros Familie vermutet. Tatsächlich aber hat einer der Gangster vom Flughafen das Kokain einfach für sich behalten.Am nächsten Tag beschließen die vier Detektive, getrennte Wege zu gehen. Die Rivalitäten zwischen Tivaro und Nico sind schnell beigelegt, und die Jungen einigen sich auf Arbeitsteilung: Nico und Jojo sollen weiter im Drogenmilleu ermitteln, während Tivaro und sein bester Freund Otto sich bei Lars Petersen, dem Arbeiskollegen von Roland Kirchner, noch einmal genauer umhören wollen, weil er ihnen irgendwie verdächtig vorkommt. Lars Petersen ist für eine Zeitlang im Steigenberger Hotel Bad Homburg abgestiegen.Nico und Jojo besuchen in der Zwischenzeit einen nahen Bolzplatz, der auch als häufiger Umschlagsort für Drogen genutzt wird, und verabreden über Mo, einem Ostafrikaner von der Szene, einen Hundert-Gramm-Kokain-Deal für den Nachmittag am Nieder-Eschbacher Teich. Unterdessen haben Tivaro und Otto nach einer ordentlichen Schlemmerei im Steigenberger Restaurant ihre geplante Begegnung mit Lars Petersen, der sich plötzlich als Ermittler von Europol entpuppt. Als Lars Petersen von der Entführung erfährt, ist er hoch alarmiert und nimmt sogleich telefonischen Kontakt zum Millieu auf. Schnell stellt sich heraus, dass es sich bei den Entführern um Polochski selbst und einen der Bonameser Gras-Dealer handelt. Nico informiert seinen Vater, den Oberkommissar, von dem verabredeten Deal am Nachmittag. Der ist von der Detektivarbeit der Jungen von o-vier alles andere als begeistert und bereitet einen Großeinsatz vor. In der Zwischenzeit besorgen Nico und Jojo Geld von der Bank und laufen unversehens Sabrina in die Arme, die nach Lars Petersens Aktion überraschend freigelassen wurde.Die vier Detektive treffen sich zur verabredeten Zeit in ihrer Pizzeria. Als Albert Polochski zwischenzeitig von dem Betrug durch seine eigenen Leute erfährt, will er dem Deal am Teich zuvorkommen und den Nordafrikaner Lamin erschießen, weil er ihm das Kokain gestohlen hat. Doch dank der Hilfe der Detektive von o-vier sind die Einsatzkräfte der Polizei schnell vor Ort und können die Gangster festnehmen.Wieder einmal haben die jungen Detektive bewiesen, dass sie auch in schweren Zeiten zusammenhalten und eine nützliche Hilfe bei der Polizeiarbeit sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Kartoffelblues
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Nacht von Samstag auf Sonntag überschlagen sich die Ereignisse in Südhessen: Eine Massenschlägerei auf dem Weinfest erfordert massiven Polizeieinsatz. Genau zur gleichen Zeit geschieht ein Raubüberfall mit Geiselnahme. Der gesamte Werksverkauf der Firma Shortneck wird ausgeräumt - Tiefkühlpizza und Speiseeis. Als wäre das nicht genug, trifft eine Polizeistreife auf zwei betrunkene Männer, die offensichtlich versuchen, eine Leiche verschwinden zu lassen. Am Wiegehäuschen, in dem nur wenige Kilometer entfernten Städtchen Bärheim, dort, wo auch die Kartoffeln sichergestellt werden.Keine leichte Aufgabe für Kriminalhauptkommissar Robert Krump und Polizeimeister Florian Hartwig. Zumal Krump bei den Ermittlungen mit einer früheren Freundin kollidiert, die ihm seine alte Gitarre vor die Füße wirft. Sie könnte genauso in den Mord verwickelt sein, wie Florians Onkel, der im Hintergrund viele Fäden zieht."Kartoffelblues" wurde im Oktober 2014 erstveröffentlicht. Die lieferbare Ausgabe wurde neu lektoriert und gestaltet.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Der 1. Mai 1987
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu Beginn der 1980er-Jahre entstand in Berlin (West) eine Hochburg der Hausbesetzerszene. Hierbei war der Bezirk Kreuzberg besonders herausragend. In ihm hatte sich seit Jahren eine starke, politisch linksorientierte Szene entwickelt, die im bewussten Widerspruch zu den etablierten Parteien stand. Dazu gehörte auch eine neue gewaltbereite Personengruppe, die sich selbst als Autonome bezeichnete.Die Bevölkerung von Kreuzberg war von einer hohen Arbeitslosigkeit und wirtschaftlichem Niedergang geprägt. Deren Wohnumfeld bestand oftmals großflächig aus einer überalterten und entsprechend nicht saniertem Gebäudesubstanz. Daraus resultierte, dass in Kreuzberg meist ärmere Bevölkerungsgruppen wohnten, zu denen neben den gering verdienenden Arbeitern auch Studenten und Ausländer zählten. Die linke Politszenerie entwickelte darin ein Eigenleben und eine Art Parallelgesellschaft, worin und woraus sie ihr Unterstützerpotential zog. Dies wirkte sich als Magnet für Gleichgesinnte aus der ganzen Bundesrepublik Deutschland aus. Da es in Berlin (West) aufgrund des bestehenden Vier-Mächte-Status keine Wehrpflicht gab, zogen Personen gerade deshalb in diese Stadt und vor allem nach Kreuzberg.Das Jahr 1987 war für Berlin (West) von drei großen Ereignissen politisch, gesellschaftlich, aber auch polizeilich geprägt. Es handelte sich dabei um die anstehende Volkszählung, den Staatsbesuch des US- Präsenten Ronald Reagan und um das 750-jährige Stadtjubiläum. Alle drei Ereignisse waren für die linke Szene absolute `Reizthemen , gegen die man nicht nur massiv protestieren, sondern, besonders von Seiten der Autonomen, auch durchaus gewaltsam vorgehen wollte. Hierzu wurde deshalb in sehr großem Maße in der Öffentlichkeit eine durchweg konträre Stimmung erzeugt, die auch ganz bewusst mit gewaltsamen Aktionen begleitet werden sollte.Am Vorabend des 1. Mai 1987 wurde durch die Polizei im sogenannten Volkszählungsboykottbüro im Mehringhof eine von der Staatsanwaltschaft Berlin angeordnete Durchsuchung vorgenommen. Das Ziel war es, dass eine sehr große Anzahl an Boykottaufrufschriften beschlagnahmt werden sollten. Diese Durchsuchung verlief erfolgreich. Beinahe zeitgleich wurde durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin (West) im ICC Berlin am Abend des 30. April 1987 die 750-Jahr-Feier festlich eröffnet. All das rief jetzt die linke Politszene auf den Plan.Am nächsten Tag, dem 1. Mai 1987, sollte am Lausitzer Platz in Kreuzberg ein geplantes Straßenfest stattfinden, das von der Alternativen Liste und der Sozialistischen Einheitspartei Westberlin organisiert worden war. Hierbei wurde die Durchsuchung in der vorherigen Nacht heftig diskutiert. Innerhalb des Festes befanden sich aber auch Angehörige der autonomen Szene. Für sie war der nächtliche Einsatz von Polizei und Staatsanwaltschaft ein willkommener, zusätzlicher Anlass für gewaltsame Aktionen.Erst langsam und eher verhalten begannen die Ausschreitungen in Kreuzberg rund um das Straßenfest. Dann aber explodierte die Stimmung und es begann ein Straßenkampf mit der Polizei, der ein völlig ungeahntes Ausmaß an Gewalt und Zerstörung mit sich zog. Der `Urknall der Gewalt am 1. Mai wurde hier geboren und verbreitete seitdem im flackernden Licht des Feuers eine völlig sinnlose Gewalt!Der Polizeieinsatz anlässlich der Ausschreitungen am 1. Mai 1987 findet nur in den Onlinearchiven von manchen Zeitungen, in linker Szeneliteratur und in wenigen Büchern eine Erwähnung. Eine detaillierte Darstellung der Geschehnisse fehlte bisher. Dieses Buch stellt sich dieser Aufgabe und zeigt in sieben Kapiteln, wie es zu diesem Polizeieinsatz kam, einen zeitlichen Ablauf der Ereignisse bis einschließlich des US-Staatsbesuches am 12. Juni 1987 und welche Erfahrungen die Polizei daraus entnahm. Ergänzt wird die Dokumentation mit der Struktur der beteiligten Einsatzkräfte der Polizei Berlin sowie deren Ausrüstung und Fahrzeuge.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Die Kostentragung für Polizeieinsätze anlässlic...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Können Veranstalter von kommerziellen Fußballspielen finanziell für die erheblichen Polizeieinsatzkosten herangezogen werden? Ende 2014 trat das Gesetz zur Änderung des Bremischen Gebühren- und Beitragsgesetzes in Kraft. Dadurch wurde u. a. in Gestalt des4 Abs. 4 BremGebBeitrG eine - in der Bundesrepublik Deutschland einmalige - gesetzliche Grundlage geschaffen, um Veranstalter von gewinnorientierten Großveranstaltungen an den Polizeieinsatzkosten über die Erhebung einer Gebühr beteiligen zu können. Es ist ein offenes Geheimnis, dass diese abstrakt gehaltene Regelung eigentlich und ausschließlich auf die Fußball-Heimspiele des SV Werder Bremen abzielt. Der Anwendungsbereich der Regelung ist dabei auf wenige sogenannte Risikospiele pro Saison, bei denen erfahrungsgemäß mit Gewalthandlungen zu rechnen ist, beschränkt. Bereits die erste an die Deutsche Fußball Liga GmbH (DFL) adressierte Gebührenforderung der Freien Hansestadt Bremen in Höhe von über 425.000 Euro für den Polizeieinsatz beim Spiel des SV Werder gegen den Hamburger SV im April 2015 hat gezeigt, welche hohen Summen der Diskussion zugrunde liegen. Diese Gebührenforderung war Gegenstand des im Mai 2017 ergangenen erstinstanzlichen Urteils des Verwaltungsgerichts Bremen, das die verfassungsrechtlich spannenden Fragen jedoch offenließ. Marcel Leines beleuchtet die rechtlichen Zulässigkeitsvoraussetzungen einer gebührenrechtlichen Inanspruchnahme und beantwortet u. a. die Fragen, ob und wodurch die Fußballveranstalter diese Voraussetzungen erfüllen. Auf diese Weise gelingt es dem Autor, die bestehende Rechtsunsicherheit in großen Teilen aufzulösen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Kristallschnee
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei einem nächtlichen Polizeieinsatz trifft Streifenpolizist Jannis auf den Jugendamtsmitarbeiter Felix. Zwischen den beiden Männern funkt es heftig, doch Felix ist zunächst nicht bereit, sich auf eine Beziehung einzulassen. Außerdem lässt Jannis der Fall der kleinen Amelia keine Ruhe, die er vor ihrem gewalttätigen Vater schützen musste. Während Felix versucht, das kleine Mädchen in einer Pflegefamilie unterzubringen, geraten beide Männer in einen Drogensumpf ungeahnten Ausmaßes. Und plötzlich ist ihre wackelige Beziehung für Felix überlebenswichtig

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot